+49 (0) 94 24/94 81-400
print
Deutsch  English

INTERNATIONAL CERTIFICATION MANAGEMENT GmbH

Gesundheitswesen

Unsere Leistungen im Bereich Gesundheits- und Sozialwesen

  • Zertifizierung nach ISO 9001
  • Zertifizierung von Managementsystemen mit BAR-Kriterien

Zertifizierung stationärer und ambulanter Rehabilitationseinrichtungen nach den Kriterien der
Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation
(BAR-Kriterien)

 

 

Alle Rehabilitationskliniken bzw. Reha-Abteilungen müssen den Nachweis zur Umsetzung der BAR-Kriterien erbringen. Die BAR hat verschiedene Zertifizierungsverfahren freigegeben zur Durchführung der Zertifizierungen im Bereich der ambulanten und stationären Rehabilitation.
Diese Kriterien werden in verschiedenen QM-Verfahren der BAR definiert.
Die Überprüfung der wirksamen Umsetzung erfolgt im Rahmen von Audits.

QM-Verfahren

BG Kliniken QM Reha
Dieses Zertifizierungsverfahren ist speziell für berufsgenossenschaftliche Kliniken entwickelt. Die Zertifizierung erfolgt auf der Basis der ISO 9001 mit Überprüfung der BAR-Kriterien inklusive der berufsgenossenschaftlichen Kriterien.

 

 

QM-Verfahren

QMS-REHA®
Dieses Zertifizierungsverfahren ist speziell für Rehabilitationseinrichtungen vom DRV (Deutsche Rentenversicherung Bund) entwickelt. Das QMS-REHA-Zertifizierungsverfahren wurde in Anlehnung der ISO 9001 entwickelt und beinhaltet die BAR-Kriterien. Die Selbstbewertung QMS-REHA® kann direkt bei DRV Bund oder der ICM-Zertifizierungsstelle angefordert werden.

Accreditation Certificate

DAkkS
German Accreditation Body
BAR-recognized QM-Systems regarding § 37 Abs. 3 SGB IX (German Law) Quality management systems